LEDs sind Leuchtdioden. Sie lassen, wie normale Dioden auch, den Strom nur in eine Richtung fließen. Und sie begrenzen die Stromstärke nicht. Wir müssen also mit einem Widerstand die Stromstärke begrenzen.