Verzweigungen dienen dazu, im Programm auf Ereignisse reagieren zu können.

if

if (Bedingung)
  Anweisungsblock 1
else
  Anweisungsblock 2

Wenn die Bedingung erfüllt ist, wird der Anweisungsblock 1 aufgeführt. 

Das Schlüsselwort else erweitert die Einsatzmöglichkeiten der if-Verzweigung. Der Anweisungsblock 2 wird nur ausgeführt, wenn die Bedingung nicht erfüllt ist.

Beispiel

if (i>5)
    Serial.println("Bedingung erfüllt");
  else
    Serial.println("Bedingung nicht erfüllt");